Helfen Sie uns

  • Werden Sie Freiwilliger
  • Spender werden
  • Sponsern Sie die Ausbildung eines Kindes
  • Vermächtnis geben

Werden Sie Freiwilliger

Seit 2016 haben wir ein Freiwilligenprogramm, das von der spanischen NGO "Viajes Solidarios Tumainigeleitet wird. „Das hilft uns, das HKH-Projekt wirtschaftlich nachhaltiger zu gestalten. Die schöne Interaktion zwischen Freiwilligen und den Kindern des HKH in diesen Jahren war für beide Seiten eine sehr bereichernde Erfahrung.

Hier teilen wir mit Ihnen einige der Erfahrungen der Freiwilligen in diesen Jahren.

Jesus Barroso

Jesus verabschiedet sich von den Kindern

„Wenn ich anfange, über die HKH-Kinder zu sprechen, finde ich keine Worte, um auszudrücken, was ich für sie empfinde und wie ich mich gefühlt habe. Freundlichkeit, Kameradschaft, Solidarität, Arbeit, Glück, Zuneigung, Verantwortung … Dies sind nur einige der Werte, die sie jeden Tag zeigen und mit anderen teilen. Man fühlt sich dazu eingeladen, in jedem Moment wie sie zu sein. Ich bewundere sie aufrichtig.“

Sie können ihre Familien nicht sehen, sie können nicht einmal mit ihnen sprechen, und dennoch schaffen sie es, die Situation selbstlos zu meistern und Ihnen immer ein breites Lächeln zu schenken. Hier merkt man, wie viel wir uns im Westen grundlos beklagen und wie viele Unmengen an Dingen wir brauchen, um uns glücklich zu fühlen, wenn all diese Dinge gar nicht nötig sind.

Sie lassen dich viele Dinge erkennen, du lernst viel von ihrer Einstellung und obwohl du da bist, um deine Hilfe anzubieten, profitierst du am meisten von der ganzen Erfahrung."

Sie können den vollständigen Brief von Jesus lesen

Patricia

Patricia mit HKH-Mädchen

„Ich wollte mich unbedingt ehrenamtlich für Kinder engagieren. Außerdem hatte ich schon seit einiger Zeit etwas über Buddhismus gelesen und wollte unbedingt in ein Land mit einer großen buddhistischen Gemeinschaft. Als ich las, dass das Projekt mit Kindern tibetischer Herkunft zusammenarbeitet, die aus einem abgelegenen Dorf ohne Zugang zu fast allem stammen, habe ich beschlossen, mitzumachen!"

Hier können Sie mehr über Patricias Erfahrung lesen 

Pepa

Pepa mit HKH-Kindern bei einem Ausflug

„Ich werde mich immer an die Zeit erinnern, die ich am HKH verbracht habe. Vom ersten Tag an habe ich mich bei Nyima wie zu Hause gefühlt; sie ist eine erstaunliche Frau mit großer Sensibilität für andere. Gleichzeitig kann ich sagen, dass sie eine hervorragende Koordinatorin des Hostels ist und mit ihrem Engagement und Optimismus dafür sorgt, dass alles funktioniert.

Ich schätze mich glücklich, dieses Projekt gefunden zu haben, besonders für die gemeinsame Zeit mit den Kindern von Dolpo. Durch unser Zusammenleben, die Workshops, Exkursionen usw. habe ich viel über ihre Kultur gelernt und den Austausch als sehr bereichernd empfunden.

Ich empfehle das HKH als einen großartigen Ort für alle, die daran interessiert sind, in die tibetische Kultur einzutauchen und respektvolle und unterstützende Freiwilligenarbeit zu leisten."

Naiara

Naiara und die Kinder haben Spaß bei einem Trommelworkshop

Während ihrer Zeit als Freiwillige unternahm Naiara mehrere Aktivitäten mit den Kindern, wie z. B. Theaterimprovisationsworkshops oder Trommelunterricht: „Wir haben einige Bücher und Blechdosen verwendet, um unsere eigenen Instrumente zu bauen, und dann habe ich ihnen musikalische Rhythmen beigebracht, die sie sehr schnell lernten! Sie mochten es und legten viel Wert darauf, es gut zu machen“, erklärt Naiara.

Eigentlich war das Leben mit den Kleinen der beste Teil ihrer Erfahrung. „Ich lebe in ihrer Kultur, in ihrem Zuhause, lerne sie jeden Tag mehr und mehr kennen, sehe ihren Alltag und ihre Art, Dinge zu tun. Ich lerne mich an sie anzupassen, indem ich ihnen das Wenige beibringe, das ich weiß, und viel von ihnen lerne. Sie alle waren der beste Teil meiner Reise. Sie haben mir in kurzer Zeit viele Dinge über das Leben beigebracht", sagt sie.

Hier können Sie mehr über Naiaras Erfahrung lesen 

Wenn Sie sich uns anschließen und für einige Zeit Teil dieser großartigen Familie sein möchten, kontaktieren Sie uns unter

https://viajestumaini.org/contacto

Spender werden

Durch eine einmalige Spende helfen Sie uns, unsere Projekte voranzubringen; die Bildungsprojekte, die dringend benötigten Verbesserungen der Infrastruktur im Dorf Komang, die zusätzlichen Ausgaben im "Himalayan Komang Hostel" und andere kleine Bildungsprojekte im oberen Dolpo, wie die kleine Schule des Dorfes Moe usw. Nepal hat eine sehr unbeständige Wirtschaftslage und jedes Jahr haben wir mit allerlei unerwarteten Ausgaben zu kämpfen.

Unser wichtigstes Projekt ist HKH, denn die Bildung unserer Kinder ist der Schlüssel zu unserer Zukunft. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch im Spendenformular einen Kommentar hinzufügen, in dem Sie erläutern, wofür wir Ihre Spende verwenden sollen.

Denken Sie daran, dass wir diese Spenden immer dann verwenden können, wenn ein besonderer Bedarf oder Notfall eintritt – z. B. nach einem Erdbeben oder einer anderen Naturkatastrophe, wenn ein Kind dringend medizinische Hilfe benötigt oder wenn wesentliche Verbesserungen am HKH-Gebäude vorgenommen werden müssen, um die Sicherheit von Kindern zu gewährleisten. Wir starten eine Crowdfunding-Kampagne, um die notwendigen Mittel für die Bewältigung des Notfalls aufzubringen.

Tsewang Paljor und Pema Rigzin an dem Tag, an dem sie 2016 von Komang im HKH ankamen
Tsewang Paljor (links) und Pema Rigzin (Mitte) kehren während der Ferien der 10. Klasse 2022 nach Komang zurück

Option für periodische Spenden

Wenn Sie vorhaben, für einen bestimmten Zeitraum zu spenden, können Sie die Option für periodische Spenden auf der Spendenseite verwenden. Dadurch wird der von Ihnen gewählte Betrag in dem von Ihnen gewählten Intervall (Woche/Monat/Quartal/Jahr) automatisch von Ihrem Konto abgebucht. Sie erhalten auch relevante Benachrichtigungen und Quittungen vor und nach jeder Zahlung.

Mit dieser Option erhalten Sie auch Zugriff auf Ihr Spender-Dashboard. Dort können Sie jederzeit Ihren Spendenverlauf einsehen, Quittungen ausdrucken und Ihre Zahlungsdaten ändern, aktualisieren oder stornieren.

Spende im Namen eines geliebten Menschen

Es besteht auch die Möglichkeit, im Namen eines geliebten Menschen zu spenden. Dies kann zum Gedenken an einen verstorbenen Verwandten oder Freund oder zu Ehren eines Lebenden sein. Im Buddhismus glauben wir an Karma und Wiedergeburt. Die Samen, die durch die positiven Handlungen, die wir tun, wie z. B. Geben usw., im Geist hinterlassen werden, werden in diesem oder zukünftigen Leben reifen, indem wir positive Umstände erfahren. Wir halten es für sehr wichtig, den Verdienst der guten Taten zu widmen, deshalb haben wir Optionen hinzugefügt, um Ihre Spende der Gesundheit und dem Wohlstand einer lebenden Person oder der guten Wiedergeburt einer verstorbenen Person zu widmen.

Was auch immer Ihre Wahl oder Ihr Glaube ist, wir beten jeden Tag unseres Lebens für das Glück und Wohlergehen unserer lieben Spender.

Spenden unterstützt durch das Stripe Secure Gateway System

Alle Spenden werden von einem sicheren Gateway verarbeitet, das von Stripe betrieben wird. Stripe ist eine weltweit vertrauenswürdige Marke, die Zahlungen für Shopify, Facebook, Unicef, Target und Hunderttausende von Unternehmen abwickelt. Es ist als PCI Level 1 Service Provider zertifiziert, die strengste Zertifizierungsstufe, die in der Zahlungsbranche verfügbar ist. Ihre Zahlungsdaten werden verschlüsselt und direkt an Stripe gesendet, wir sehen oder speichern sie niemals auf unserer Website.

Wenden Sie sich an uns

Wenn Sie weitere Informationen zu einem bestimmten Projekt benötigen, um zu spenden, können Sie uns unter folgender Adresse kontaktieren:

Info@hdkharak.org

 

Jeder Betrag, wie klein er auch erscheinen mag, ist uns sehr willkommen, denn wir wissen genau, welchen Unterschied er macht.

Vielen Dank, dass Sie uns dabei unterstützen, die Lebensbedingungen der Menschen im oberen Dolpo zu verbessern!

Gehen Sie zur Spendenseite

 

Sponsern Sie die Ausbildung eines Kindes

Schüler der 5. Klasse des Dorfes Komang auf dem Weg zum HKH

Jedes Jahr kommen Schüler aus dem Dorf Komang im Alter von etwa 11-12 Jahren aus den Bergen nach Kathmandu, um die Möglichkeit zu haben, in einer weiterführenden Schule zu lernen. Normalerweise machen sie diese harte Reise Ende November, nachdem die Feldarbeit abgeschlossen ist. Sie sind noch nie irgendwohin gereist, haben noch nie eine Stadt gesehen. Es ist ein ziemlicher Schock für sie, nach Kathmandu zu ziehen. Wir heißen sie herzlich in unserer HKH-Familie willkommen und bieten ihnen ein Zuhause und alle Unterstützung, die sie brauchen, um ihre Ausbildung an einer guten Schule in der Hauptstadt zu absolvieren.

In Kathmandu angekommen, bleiben sie etwa 7 Jahre und studieren die Stufen der Klasse 6 bis zur Klasse 12. Kathmandu ist eine sehr teure Stadt, jedes Jahr erhöht die Regierung die Preise für Grundnahrungsmittel und sogar die Schulgebühren sind ziemlich teuer. Ihre Familien können es sich unmöglich leisten, ihre Ausbildung zu bezahlen. Ihre Spenden sind die einzige Chance, die sie haben, um die Sekundarstufe zu studieren. Von dort aus können sie sich auf staatliche Prüfungen vorbereiten oder sich um ein gutes Stipendium bewerben, um an die Universität gehen zu können.

Kunsang Tsomo und Pema Tsamzo, als sie der HKH-Familie beitraten
Kunsang Tsomo und Pema Tsamzo, 2022
Kunsang Tsomo und Pema Tsamzo, am Tag ihrer Prüfungen der 10. Klasse

Optionen für Spendenbeträge

Wenn Sie die Bildung eines Kindes unterstützen möchten, können Sie zwischen folgenden Möglichkeiten wählen:

  1. Mit 30€ im Monat decken Sie die Ernährung oder Ausbildung eines Kindes für einen Monat ab.
  2. Mit 60€ im Monat decken Sie sowohl die Ernährung als auch die Ausbildung eines Kindes für einen Monat ab.
  3. Mit 90€ im Monat decken Sie die Ernährung, Bildung und Gesundheit eines Kindes für einen Monat ab.
  4. Oder Sie können wählen, wie viel Geld Sie pro Monat, pro Jahr usw. spenden können.

Sie können sich auch für eine Patenschaft für ein Kind der HKH oder für das HKH-Projekt im Allgemeinen entscheiden. Beide Arten der Patenschaft sind dazu da, um sicherstellen, dass die Kinder ihr Studium abschließen können und eine bessere Zukunft mit mehr Möglichkeiten im Leben haben.

Option für periodische Spenden

Der einfachste und bequemste Weg, die Ausbildung eines Kindes für einen bestimmten Zeitraum zu sponsern, ist die Verwendung der wiederkehrenden Spendenoption auf der Spendenseite. Dadurch wird der von Ihnen gewählte Betrag in dem von Ihnen gewählten Intervall (Woche/Monat/Quartal/Jahr) automatisch von Ihrem Konto abgebucht. Sie erhalten auch relevante Benachrichtigungen und Quittungen vor und nach jeder Zahlung.

Mit dieser Option erhalten Sie auch Zugriff auf Ihr Spender-Dashboard. Dort können Sie jederzeit Ihren Spendenverlauf einsehen, Quittungen ausdrucken und Ihre Zahlungsdaten ändern, aktualisieren oder stornieren.

Spende im Namen eines geliebten Menschen

Es besteht auch die Möglichkeit, im Namen eines geliebten Menschen zu spenden. Dies kann zum Gedenken an einen verstorbenen Verwandten oder Freund oder zu Ehren eines Lebenden sein. Im Buddhismus glauben wir an Karma und Wiedergeburt. Die Samen, die durch die positiven Handlungen, die wir tun, wie z. B. Geben usw., im Geist hinterlassen werden, werden in diesem oder zukünftigen Leben reifen, indem wir positive Umstände erfahren. Wir halten es für sehr wichtig, den Verdienst der guten Taten zu widmen, deshalb haben wir Optionen hinzugefügt, um Ihre Spende der Gesundheit und dem Wohlstand einer lebenden Person oder der guten Wiedergeburt einer verstorbenen Person zu widmen.

Was auch immer Ihre Wahl oder Ihr Glaube ist, wir beten jeden Tag unseres Lebens für das Glück und Wohlergehen unserer lieben Sponsoren.

Spenden unterstützt durch das Stripe Secure Gateway System

Alle Spenden werden von einem sicheren Gateway verarbeitet, das von Stripe betrieben wird. Stripe ist eine weltweit vertrauenswürdige Marke, die Zahlungen für Shopify, Facebook, Unicef, Target und Hunderttausende von Unternehmen abwickelt. Es ist als PCI Level 1 Service Provider zertifiziert, die strengste Zertifizierungsstufe, die in der Zahlungsbranche verfügbar ist. Ihre Zahlungsdaten werden verschlüsselt und direkt an Stripe gesendet, wir sehen oder speichern sie niemals auf unserer Website.

Wenden Sie sich an uns

Wenn Sie weitere Informationen über die Kinder haben möchten oder mit den Patenkindern in Kontakt bleiben möchten, können Sie uns an diese E-Mail-Adresse schreiben:

Info@hdkharak.org

 

Jede noch so kleine Spende gibt unseren Kindern eine Chance im Leben!

Ganz herzlichen Dank von uns!

Gehen Sie zur Spendenseite

 

Vermächtnis und geplantes Geben

Andere Möglichkeiten zu helfen

Neben den Standardoptionen auf der Spendenseite gibt es noch andere Möglichkeiten zu helfen.Legacy Giving and Planned Giving sind auch hervorragende Möglichkeiten, um irgendwann in der Zukunft denen zu helfen, die es am dringendsten brauchen. Diese Art von Spenden ist sowohl für den Spender als auch für den Empfänger von großer Bedeutung.

Dies sind einige der alternativen Möglichkeiten, um zu helfen:

  • Hinterlassen Sie eine geplante Schenkung in Ihrem Testament; Es ist möglich, die Dolpo Komang Tulku Foundation oder Viajes Solidarios Tumaini in Ihrem Testament zu ernennen. Sie können einen bestimmten Betrag, einen Prozentsatz Ihres Restvermögens (das übrig bleibt, nachdem Geschenke an Ihre Lieben und Ausgaben bezahlt wurden) oder einen bestimmten Vermögenswert hinterlassen.
  • Nennen Sie uns als Begünstigten. Sie können die Dolpo Komang Tulku Foundation oder Viajes Solidarios Tumaini als Begünstigten Ihrer Pensionsrücklage oder Ihrer Lebensversicherung angeben.
  • Andere Arten von Begünstigten. Sie können ein Vermächtnis hinterlassen, indem Sie uns als Transfer-on-Death (TOD)- oder Payable-on-Death (POD)-Begünstigten auf einem Bank- oder Investmentkonto nennen oder als Begünstigten einer gewerblichen Jahreszahlung. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Finanzinstitut, ob diese Option für Sie verfügbar ist.

Es gibt leicht unterschiedliche Optionen in verschiedenen Ländern, bitte fragen Sie einen Anwalt vor Ort, um zu sehen, wie es in Ihrem Land funktioniert. Weitere Informationen und Beispiele für Legacy- und Planned-Giving finden Sie unter diesen Links.

Weitere Informationen zu Planned Giving an NGOs

Weitere Informationen zu Legacy Giving an NGOs

Teilen Sie uns Ihre Absicht mit

Bitte wenden Sie sich an uns und teilen Sie uns mit, ob Sie eine dieser Optionen in Betracht ziehen. Wir möchten etwas über Sie erfahren, damit wir Ihre Großzügigkeit und Herzensgüte auf jede erdenkliche Weise ehren können. Die Ergebnisse Ihrer Großzügigkeit werden in uns leben und ihre Samen werden gemäß dem Gesetz des Karma in zukünftigem Glück für den Spender reifen.

Erreichen Sie uns unter

 

Info@hdkharak.org

 

Jede noch so kleine Spende gibt unseren Kindern eine Chance im Leben!

Ganz herzlichen Dank von uns!

Gehen Sie zur Spendenseite

 

Video abspielen
Scroll to Top